• Neue Maxxum von Case IH

    Nur ein Jahr nach Vorstellung der aktuellen Maxxum-Generation präsentiert Case IH nun das nächste Update für diese Baureihe. Die größte Neuerung ist das neue Doppelkupplungs-Lastschaltgetriebe ActiveDrive 8. (Fotos: Weninger)

  • Getriebe ActiveDrive 8 mit 8 Lastschaltstufen

    Das ActiveDrive 8 bietet acht Lastschaltstufen in je drei Gruppen, also 24 Vorwärts- und 24 Rückwärtsgänge.

  • Neuer Kreuzhebel mit Schaltfunktion

    Neu ist auch ein optionaler Hydraulik-Kreuzsteuerhebel.

  • Gangwechsel auch am Kreuzhebel

    Dieser verfügt vorne über drei zusätzliche Tasten für denGangwechsel (rauf, runter, Shift-Taste). So muss der Fahrer speziell beiFrontladerarbeiten für Schaltvorgänge seine Hand nicht mehr vom Kreuzhebelnehmen.

  • ActiveDrive 8 mit neuer Schaltautomatik

    Das Getriebe ist mit einer Schaltautomatik ausgestattet (siehe Fenster mit Zahnradsymbol im Bild). Sie kann so eingestellt werden, dass im Feld bis zu acht Gänge (Gruppe B) und auf der Straße alle 16 Gänge der mittleren und oberen Gruppe (B und C) automatisch durchgeschaltet werden. Der Schaltbereich lässt sich individuell eingrenzen.

  • Maxxum im neuen Design des Optum

    Von außen ist das Maxxum-Update an seinem neuen, etwas größeren Kühlergrill erkennbar. Dessen Design hat Case IH an jenes der großen Optum-Brüder angelehnt. Neben der Arbeitsbeleuchtung sind nun auch die Frontscheinwerfer des Kühlergrills in LED-Ausführung.

  • Drei Komfortversionen bei den Sitzen

    Die Sitze sind in drei verschiedenen Komfortlevels erhältlich.

  • Mehr Ölfördermenge, größere Dieseltanks

    Die Hydraulikpumpe liefert nun bis zu 135 statt bisher 113 l/min. Der neue Maxxum fördert die gewünschte Ölmenge nun bei einer niedrigeren Motordrehzahl. Auch der Dieseltank ist von 195 auf 210 l gewachsen. Als Option sind maximal 250 statt bisher 230 l möglich.

  • Schnellerer Zugang zu Batterie, neuer Hauptschalter

    Der rechte Aufstieg ist leicht überarbeitet. Er bietet nun einen schnelleren Zugang zur Batterie, dem Pluspol für die Fremdstarthilfe sowie einen neuen Batteriehauptschalter.

  • FPT-Motoren mit 4,5 und 6,7 l Hubraum

    Die Motoren bleiben unverändert: Vier Vierzylinder mit den bekannten 4,5 l Motoren von FPT (Maxxum 115, 125, 135, und 145) und ein Sechszylinder mit 6,7 l und bis zu 175 PS (Maxxum 150) stehen zur Auswahl - letzterer nun auch als neue Topversion Maxxum 150 CVX.

  • Quadtrac fährt nun auch stufenlos

    Eine neue Getriebeoption bietet Case IH nun auch bei seinem Flaggschiff, dem Quadtrac an. Drei neue Modelle dieser Raupen-Knicklenker sind als stufenlose CVX-Version zu haben.

  • Drei Modelle 540 CVX, 500 CVX und 470 CVX

    Mit 613 PS Spitzenleistung bietet der Quadtrac 540 CVX die laut Case IH höchste Leistung aller derzeit am Markt erhältlichen Stufenlos-Traktoren. Als weitere Modelle führt der Hersteller den Quadtrac 500 CVX mit 558 PS und den Quadtrac 470 CVX mit 525 PS ein.

  • Neues Stufenlos-Getriebe ZF Eccom 6.0 für Quadtrac

    Bei den Quadtrac CVX sorgt das neu entwickelte ZF Eccom 6.0 für stufenlosen Vortrieb.

  • Bedienkonzept wie gewohnt von Case IH

    Die Armlehne sieht fast unverändert aus. Das Bedienkonzept entspricht jenem der bisher bekannten CVX-Traktoren von Case IH.

  • Case IH Puma mit einigen Neuerungen

    Während äußerlich alles beim Alten bleibt, erfährt der Puma im Inneren einen Feinschliff.

  • Verbesserte Vorderachse für den Puma

    Die Modelle Puma 185 Multicontroller bis Puma 240 CVX erhalten eine verbesserte Vorderachsfederung mit Doppel-Druckspeicher, wie aus den großen Brüdern Optum und Magnum bekannt.

  • Puma nun mit Isobus Klasse III

    Der Puma kann nun mit Isobus der Klasse III ausgerüstet werden. Damit können einzelne Funktionen des Traktors über das kompatible Anbaugerät gesteuert werden.

  • Adaptive und reaktive Lenkung im Puma

    Nicht nur die adaptive Lenkung steht neu in der Optionenliste der Modelle Puma 185 Multicontroller bis Puma 240 CVX. Dabei lässt sich die Anzahl der nötigen Lenkradumdrehungen für den vollen Vorderrad-Einschlag einstellen (auch bei Maxxum und Quadtrac). Neu ist auch die für alle Puma-Modelle erhältliche „reaktive“ Lenkung. Sie bewirkt spontanere Lenkreaktionen und ist selbstrückstellend.

Ein Service von www.landwirt.com


Die Agritechnica-Neuheiten von Amazone
Eine Vielzahl an neuen und überarbeiteten Maschinen aus all seinen Sparten hält Amazone für die kommende Agritechnica bereit. Wir geben Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Neuheiten.
Krone präsentiert neue BiG X Häcksler
Krone erweitert seine Feldhäcksler-Familie BiG X um eine neue, dritte Baureihe. Sie vereinen einige Neuheiten mit den Innovationen der letzten Jahre und einem frischen Design.
Case IH: Neuigkeiten rund um Maxxum, Puma und Quadtrac
Die Maxxum-Baureihe von Case IH erfährt einige Neuerungen: Allen voran das neue Doppelkupplungsgetriebe ActiveDrive 8. Für seine Quadtracs bietet Case IH nun auch ein stufenloses CVX-Getriebe an. Und auch der Puma erhält einige neue Details.
Amazone Cayron 200 V im Praxistest
Bei der letzten Herbstfurche haben wir den ersten von Amazone selbst entwickelten Pflug auf knapp 150 ha getestet. Klicken Sie durch diesen Bildbericht!
Amazone Catros, Güttler SuperMaxx und Kerner Stratos im Vergleich
Was passt besser für die flache Bodenbearbeitung? Scheiben oder Zinken? Bildbericht zu den Messungen durch die BLT Wieselburg.
Steyr S-Turn und neue Lenkfunktionen
Mit der neuen Funktion „S-Turn“ können Steyr-Traktoren am Feldende automatisch wenden. Die Elektronik erkennt auch Fahrgassen und lenkt präzise bis in die letzte Ecke. Klicken Sie durch unseren Bildbericht!
Case IH Luxxum Traktoren
Case IH stellte seine neue Traktorenbaureihe Luxxum vor. Sie umfasst drei Modelle im Leistungssegment von 99 bis 117 PS und löst die Baureihe Farmall U Pro ab.
Facelift Deutz-Fahr Serie 6 und 7
Kürzlich präsentierte Deutz-Fahr in der Nähe von Dresden ein Facelift der beiden Traktorserien 6 und 7. Klicken Sie durch unseren Bildbericht!
Steyr 4120 Multi im Fahrbericht
Knapp drei Jahre nach der erfolgreichen Markteinführung verpasst Steyr seinem Multitalent ein technisches Update. Klicken Sie durch unseren Bildbericht!
Steyr 4145 Profi CVT im Fahrbericht
Steyr hat dem Profi das neue Design der Terrus-Baureihe und die neueste CVT-Technik verpasst. Klicken Sie durch den Bildbericht!