• Kurzscheibenegge CatrosXL von Amazone

    In der Sparte Bodenbearbeitung bringt Amazone die neue Kurzscheibeneggen-Baureihe CatrosXL mit einem größeren Scheibendurchmesser von 61 cm für Arbeitstiefen bis zu 16 cm auf den Markt. Die Modellbezeichnungen 3003, 3503 und 4003 weisen auf die Arbeitsbreite hin. (Fotos: Weninger, Hersteller)

  • Amazone Ceus: Scheibeneggen-Grubber-Kombi

    Der Ceus (ausgesprochen Ce-us) ist eine neue Scheibeneggen-Grubber-Kombination. Die Modelle heißen Ceus 4000-2TX bis 7000-2TX, mit den Arbeitsbreiten 4, 5, 6 und 7 m. Vorne laufen zwei Reihen mit gezackten 51 cm-Scheiben für die flache Bearbeitung. Es folgt ein dreibalkiges Zinkenfeld mit den bekannten C-Mix-Zinken für die Lockerung bis zu 30 cm.

  • Neue Doppel-Disc-Walze

    Neu ist auch die Doppel-Disc-Walze. Sie besteht aus zwei Walzen mit Stahltellerelementen. Beide haben einen Durchmesser von 60 cm.

  • Amazone Pflüge Cayros M, XM und XMS

    Die Cayros-Baureihe (vormals Vogel & Noot) rundet Amazone nach unten mit den Modellen Cayros M (zwei Schare) und Cayros XM und XMS (drei Schare) ab.

  • Aufsatteflpflug Hektor von Amazone

    Nach oben hin rundet der neue Hektor-Aufsattelpflug (ebenfalls vormals V&N) mit sechs bis acht Scharen die Palette ab.

  • Amazone UF 2002 Anbauspritze

    Mit der UF 2002 führt Amazone eine komplett neu entwickelte Anbauspritze oberhalb der bestehenden UF 01-Spritzen ein. Ihr Brühetank verfügt über ein Nennvolumen von 2.000 l. Die UF 2002 lässt sich mit allen Super-S2-Gestängen von 15 bis 30 m kombinieren.

  • Anhängespritze UX 01 Super von Amazone

    Die ebenfalls neue gezogene Pflanzenschutzspritze UX 01 Super ist erkennbar an ihren grauen Seitenabdeckungen. Ihre Tankvolumina betragen 4.200 l, 5.200 l oder 6.200 l. Für die UX 01 stehen die Super-L2-Gestänge von 27 bis 40 m zur Verfügung.

  • Cataya 3000 Special von Amazone

    Die neue mechanische Aufbausämaschine Cataya 3000 Special mit RoTec-Control Säscharen ist die „kleine und leichte“ Schwester der im Frühling vorgestellten Cataya Super. Ihr Saattank fasst 650 l, mit Aufsatz 850 l.

  • Amazone Centaya Super

    Die neue Centaya Super mit elektrischer Dosierung erweitert das Programm der pneumatischen Aufbausämaschinen von Amazone nach oben. Sie kann mit einem 1.600 l oder einem 2.000 l großen Saatgutbehälter aus Kunststoff ausgestattet werden.

  • Aufbausämaschine AD-P 01 Special

    Ebenfalls neu ist die Aufbausämaschine AD-P 01 Special. Ihr Tank fasst wahlweise 850 l oder 1.250 l und kann jeweils um einen 250 l-Aufsatz erweitert werden.

  • Anhängestreuer Amazone ZG-TS 7501 und 10001

    Die neuen Anhängestreuer ZG-TS 7501 und 10001 verraten ihre Behältergrößen in der Modellbezeichnung. Für den Anbaustreuer ZA-TS und den Anhängestreuer ZG-TS bietet Amazone den an der Maschine montierten Windsensor „WindControl“ an.Mehr über die Agritechnica-Neuheiten von Amazone lesen Sie in der LANDWIRT-Ausgabe 19/2017.

Ein Service von www.landwirt.com


Die Agritechnica-Neuheiten von Amazone
Eine Vielzahl an neuen und überarbeiteten Maschinen aus all seinen Sparten hält Amazone für die kommende Agritechnica bereit. Wir geben Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Neuheiten.
Krone präsentiert neue BiG X Häcksler
Krone erweitert seine Feldhäcksler-Familie BiG X um eine neue, dritte Baureihe. Sie vereinen einige Neuheiten mit den Innovationen der letzten Jahre und einem frischen Design.
Case IH: Neuigkeiten rund um Maxxum, Puma und Quadtrac
Die Maxxum-Baureihe von Case IH erfährt einige Neuerungen: Allen voran das neue Doppelkupplungsgetriebe ActiveDrive 8. Für seine Quadtracs bietet Case IH nun auch ein stufenloses CVX-Getriebe an. Und auch der Puma erhält einige neue Details.
Amazone Cayron 200 V im Praxistest
Bei der letzten Herbstfurche haben wir den ersten von Amazone selbst entwickelten Pflug auf knapp 150 ha getestet. Klicken Sie durch diesen Bildbericht!
Amazone Catros, Güttler SuperMaxx und Kerner Stratos im Vergleich
Was passt besser für die flache Bodenbearbeitung? Scheiben oder Zinken? Bildbericht zu den Messungen durch die BLT Wieselburg.
Steyr S-Turn und neue Lenkfunktionen
Mit der neuen Funktion „S-Turn“ können Steyr-Traktoren am Feldende automatisch wenden. Die Elektronik erkennt auch Fahrgassen und lenkt präzise bis in die letzte Ecke. Klicken Sie durch unseren Bildbericht!
Case IH Luxxum Traktoren
Case IH stellte seine neue Traktorenbaureihe Luxxum vor. Sie umfasst drei Modelle im Leistungssegment von 99 bis 117 PS und löst die Baureihe Farmall U Pro ab.
Facelift Deutz-Fahr Serie 6 und 7
Kürzlich präsentierte Deutz-Fahr in der Nähe von Dresden ein Facelift der beiden Traktorserien 6 und 7. Klicken Sie durch unseren Bildbericht!
Steyr 4120 Multi im Fahrbericht
Knapp drei Jahre nach der erfolgreichen Markteinführung verpasst Steyr seinem Multitalent ein technisches Update. Klicken Sie durch unseren Bildbericht!
Steyr 4145 Profi CVT im Fahrbericht
Steyr hat dem Profi das neue Design der Terrus-Baureihe und die neueste CVT-Technik verpasst. Klicken Sie durch den Bildbericht!